11. Praxistage Arbeitssicherheit Für Rechtssicherheit und Unfallfreiheit in Ihrem Betrieb

14. - 15. März 2018, Köln

Unsere Experten vor Ort

Dipl.-Ing. Kirsten Zielke

Dipl.-Ing. Kirsten Zielke

Dipl.-Ing. Kirsten Zielke ist Geschäftsführerin der ADT- Zielke GmbH & Co. KG und Anlagenbau Zielke GmbH. Nach dem Studium Maschinenbau/Verfahrenstechnik an der TU Braunschweig absolvierte sie eine Zusatzqualifikation zur Sicherheitsingenieurin. Zunächst in F&E tätig, arbeitet Frau Zielke seit 2000 im Bereich Maschinensicherheit/CE gemäß EU-Richtlinien. Frau Zielke ist ebenfalls Gastdozentin der TU Hamburg-Harburg im Bereich Maschinensicherheit sowie als Fachreferentin bei einigen Berufsgenossenschaften und der TÜV Nord Akademie.

Norbert Kluger

Norbert Kluger

Norbert Kluger ist Dipl.-Geograph und Arbeitsschutz-Experte. Er leitet seit 20 Jahren GISBAU, das Gefahrstoff-Informationssystem der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft – BG BAU. In einer Vielzahl von Gremien und Arbeitskreisen wirkt er z. B. bei der Erstellung Technischer Regeln, Handlungshilfen etc. mit. In zahlreichen Veranstaltungen referiert er als Seminarleiter und vermittelt sein Wissen.

Holger Kück

Holger Kück

Holger Kück ist Geschäftsführer des 1999 gegründeten Familienunternehmens „KUECK Industries Ltd.“ Er berät als externe Fachkraft für Arbeitssicherheit bundesweit Unternehmen verschiedenster Branchen vom Mittelstand bis zum internationalen Konzern und sorgt bei Ihnen für sichere Arbeitsbedingungen. Zudem ist er ein gefragter Dozent bei Fachkongressen und Seminaren. Für BWRmed!a ist Holger Kück Chefredakteur des Fachinformationsdienstes „UNTERWEISUNG professionell“.

Dr. Thomas Wilrich

Dr. Thomas Wilrich

Rechtsanwalt Dr. Thomas Wilrich ist tätig rund um die Themen Produktsicherheit, Produkthaftung und Arbeitsschutz einschließlich der entsprechenden Betriebsorganisation, Vertragsgestaltung und Strafverteidigung. Er ist an der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule München zuständig für Wirtschafts-, Arbeitsrecht, Technik- und Unternehmensorganisationsrecht und Fachbuchautor zur Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), zum Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) und zum Arbeitsschutzmanagement/ Unfallversicherungsrecht.

Dr. Claudia Nebel-Töpfer

Dr. Claudia Nebel-Töpfer

Dr. rer. nat. Claudia Nebel-Töpfer hat am am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Technischen Universität Dresden („magna cum laude“) promoviert. Sie hat sowohl als freie Beraterin als auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin den Schwerpunkt im Schwerpunkt "psychische Gefährdungen am Arbeitsplatz" gelegt. Seit 2006 ist Sie Inhaber in der Firma "innsicht-entdecken und entwickeln" wo Sie sich hauptberuflich mit der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung beschäftigt. Seit etlichen Jahren gibt Sie Ihr Fachwissen in dieserm Bereich auch über Trainings & Coachings weiter und berät namhafte Firmen.

Dr. Klaus Gregor

Dr. Klaus Gregor

Dr. Klaus Gregor war nach dem Studium über 40 Jahre im Dienst der Bayerischen Justiz als Staatsanwalt, Zivil- und Strafrichter sowie Arbeitsgemeinschaftsleiter für Rechtsreferendare und Prüfer für beide Staatsprüfungen tätig. Seit 1990 arbeitet er mit verschiedenen Berufsgenossenschaften zum Thema "Rechtliche Verantwortung im Arbeitsschutz" zusammen. Seit 1.1.2013 befindet er sich im Ruhestand. Die fesselnde Vortragsweise durch Herrn Dr. Gregor zu diesem Thema mit vielen Praxisbeispielen ist wohl einzigartig in Deutschland.

Prof. Dr. Stephan Letzel

Prof. Dr. Stephan Letzel

Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Stephan Letzel: Nach dem Studium des Allgemeinen Maschinenbaus an der TU-München Studium der Humanmedizin an der Universität Erlangen-Nürnberg. Anschließend Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin und Habilitation im Fach Arbeitsmedizin und Sozialmedizin. Seit 2001 Leiter des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin und zusätzlich seit 2011 Leiter des Instituts für Lehrergesundheit an der Universitätsmedizin Mainz. Im Jahr 2009 Wahl zum Vorsitzenden des Ausschusses Arbeitsmedizin beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Dipl. Ing. Martin Gosewinkel

Dipl. Ing. Martin Gosewinkel

Martin Gosewinkel ist bei der Inburex Consulting GmbH, Bereichsleiter Forschungs- und Prüflabor. Dort beschäftigt er sich mit der Bewertung von Stoffeigenschaften und chemischen Reaktionen, der Schadensanalyse/-nachstellung von Brandereignissen, den Auswirkungen und der Risikobeurteilung von Stoff- und Energiefreisetzungen im Erdreich/Atmosphäre. Er ist engagiert in verschiedenen Forschungsgremien, unter anderem DIN und Dechema-AA.

Joachim Milde, M.Eng.

Joachim Milde, M.Eng.

Joachim Milde ist bei Inburex Consulting in Hamm im Forschungs- und Prüflabor tätig und befasst sich unter anderem mit den Bereichen Brandschutz, Explosionssicherheit und Prozessicherheit.

Dr. Jörn Hülsemann

Dr. Jörn Hülsemann

Dr. Jörn Hülsemann ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht.